Was und Wie?
Custom Modding / Mods

Custom = (englisch custom-made - maßgeschneidert, spezialangefertigt, Unikat, Einzelanfertigung, englisch customized - individuell aufgemacht, kundenspezifisch getunt)
Das Wort Mods kommt aus dem Computer Spiele Bereich im Englischen "modification". Es werden also fertige Spiele genommen und dann wird der Code/Grafik des Games verändert, so dass neue 3D-Modelle, Texturen, Level, usw... entstehen. Modding ist das verändern des Spiels.
SKX Custom Modding = Individuell veränderte Seiko Uhren, insbesondere SKX 007 Unikate

custom seiko skx - seiko 5 sports srpd modding

Die SKX ist seit Jahrzehnten eine der beliebtesten "automatischen" Taucheruhren des japanischen Herstellers Seiko. Die Seiko SKX hat ein klassisches sportliches Design und besticht durch ihre Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. In vielen Ländern der Welt sind diese Seiko Uhren sozusagen "Kult" geworden und es gibt viele Fans, die sich dem "Seiko Modding" als Hobby verschrieben haben.Seiko hat nun die Produktion der SKX Reihe eingestellt, damit sind diese Kultuhren begehrter als eh und je und die Preise stark angestiegen.
Mein Tip: Jetzt noch eine SKX sichern und zur Seite legen, wer weiss wie lange der Vorrat aus der Produktion noch reicht!
Eine gute Alternative ist m.E. eine SRPD der Seiko 5 Sport Serie (Nachfolger der SKX). Erstens liegt der Preis ca. 20-30% unter der SKX und die meisten "Modding" Teile, wie Saphirglas, Lünetten und Inlays sowie Zeiger sind baugleich mit SKX und können zum "modden" verwendet werden.
Das moderne Kaliber 4R36 ist sehr ganggenau mit Handaufzug/Sekundenstop und die Indices vom Zifferblatt sind moderner. Die Lume / Leuchtmasse ist wie gewohnt bei Seiko erstklassig!
Mein Tip: Wer keine "Taucheruhr" braucht, die SRPD der Seiko 5 Serie ist die bessere Uhr und reicht für Sonne, Strand und Meer!

custom seiko skx - seiko 5 sports srpd modding

Auch ich bin seit Jahren ein Seiko Fan und habe mich dem "Seiko Modding" als Hobby verschrieben.
Durch die vielen Anbieter von "Modding Parts" ergeben sich ungeahnte Variationen, sich seine persönliche Wunschuhr zu kreieren bzw. zu "modden".
Die SRPD ist eine gute Basis Uhr, da Seiko schon viele verschiedene Modelle mit diversen Farben im Gehäuse und Zifferblatt zur Auswahl hat.

Die Preise für eine Custom Mod SKX oder SRPD variieren und sind abhängig vom Preis einer neuen Seiko SKX oder SRPD, dem Preis der "Modding Parts" und dem zeitlichen Aufwand der Modifikationen.

Lieferzeit liegt meist im Rahmen von 10-14 Tagen, abhängig von der Lieferzeit der "Modding Parts".

Custom Mods Selbstverständlich baue ich auch komplett neue Uhren auf, es gibt mittlerweile diverse Gehäuse Konfigurationen die man mit OEM Seiko oder "aftermarket" Teilen zusammenstellen kann.

Wenn Sie schon eine spezielle Vorstellung Ihrer persönlichen Seiko oder Fragen haben, können wir gerne ein "Custom Modding" besprechen - bitte kontaktieren Sie mich!