Seiko SNZF Modding

Seiko SKX SNZF Custom Modding Deutschland

Technische Beschreibung

Seit bekannt werden das Seiko die Produktion der SKX einstellt sind die Preise um 20-30% gestiegen. Eine gute Alternative ist m.E. eine SNZF auch "Sea Urchin" genannt der Seiko 5 Sport Serie. Erstens liegt der Preis ca.30% unter der SKX und es gibt mittlerweile auch eine Vielzahl von "Modding" Zubehör, wie Saphirglas, Lünetten und Inlays sowie Zeiger. Das Kaliber 7S36 ist sehr ganggenau und genauso langlebig wie das 7S26

Uhrwerk

Das Seiko 7S36 Kaliber sorgt zuverlässig für eine genaue Zeitmessung. Dieses Werk ist sehr robust und in Sachen Langlebigkeit kaum zu übertreffen. Die hohe Ganggenauigkeit bei der SEIKO SNZF ist ein großes Plus. Die SEIKO-Uhr verliert nur wenige Sekunden pro Woche - das ein Nachstellen der Uhr nur selten erfolgen muss.

Zudem hat das 7S36er-Werk noch eine Day-Date-Funktion zu bieten. Die SEIKO zeigt ihnen zusätzlich noch den aktuellen Wochentag an und das Datum.

Die hohe Gangreserve ist TOP! Die SEIKO SNZF hält mindestens zwei Tage aus und das ohne getragen zu werden. Nehmen Sie die Uhr am Wochenende ab, können Sie diese am Montag wieder anlegen, ohne sie erneut zu stellen. Die SEIKO SNZF bleibt sehr selten stehen. Wenn sie tagsüber am Handgelenk getragen wird und Sie sich gelegentlich bewegen - können Sie davon ausgehen, dass eine Gangreserve von 24 – 48 Stunden gegeben ist.


Gehäuse

Das Gehäuse mag vielleicht für den einen oder anderen etwas klobig wirken, denn mit 12 Millimetern ist es recht hoch. Da das Gehäuse auch 42 Millimeter breit ist, passen die Propotionen.

Der Edelstahl ist poliert. Ansprechend wirkt die rundliche Form der Seiten. Die Krone sitz an der 3h Position.


Lünette

Die Lünette steht relativ weit vom Gehäuse ab und ist am Rand gezackt. Als Taucher mit Handschuhen kann man diese sehr gut fassen und drehen. Drehen - Qualität kann man spüren: kein hartes Einrasten und kein Kratzen. Bei der SEIKO-Uhr ist eine volle Umdrehung 120 Klicks. Also zwei Klicks pro Sekundenabschnitt. Hiermit kann die Lünette fein, wenn nicht sehr fein justiert werden.


Zifferblatt und Zeiger

So muss eine SEIKO Sportuhr aussehen! Klassisch. Sportlich. Präzise. Die Leuchteigenschaften der Uhr sind überragend. Schon durch kurze Lichteinwirkung werden Zeiger und Indexmarkierungen hell zum Leuchten gebracht.

Die Leuchtkraft ist bei Dunkelheit gut ablesbar.

Armbänder

Die Seiko-Uhr gibt es in der Ausführung SNZF 15 mit blauem Zifferblatt oder SNZF mit schwarzem Zifferblatt.

Das Armband ist angenehm zu tragen. Es ist sehr leicht und luftig. Es dehnt sich ein wenig, dadurch ist es auch flexibler als starre Armbänder.

Technische Daten der Seiko SNZF "Sea Urchin"

  • Gehäusedurchmesser: 42 Millimeter
  • Gehäusehöhe: 13 Millimeter
  • Gehäuse-Material: Edelstahl
  • Gehäuse-Boden: verschraubt aus Glas
  • Gewicht: ca. 200 Gramm
  • Uhrwerk: Automatik Seiko Kaliber 7S36
  • Armbandbreite: 22 Millimeter
  • Armband-Material: Edelstahl
  • Wasserdicht: 100 Meter
  • Glas: Hardlex
  • Kalenderfunktion: Wochentag, Datum
  • Lünette: linksseitig drehbar, 120 Klicks
  • Seriennummern: SNZF15 Blau, SNZF17 Schwarz